Zur Fotogalerie
© by CRAZYBUNCH
DER BOSS - nicht von dieser Welt!!! Bruce Springsteen lud zur “The River Tour” ins Münchner Olympiastadion und 57.000 Fans folgten seinem Ruf. Als die erste Limousine ins Stadion einfuhr tobte die Menge vor Begeisterung und nur Augenblicke danach betrat der gut gelaunte Superstar mit seiner legendären E-Street Band die Bühne. Die folgenden 3 Std und 20 Min rockten wir jeden einzelnen Song, performt von den Marathonmännern der Musik. Bewegende Augenblicke, leidenschaftliche Texte und rockige Hymnen wechselten einander ab, wirkten in uns nach, begeisterten uns zutiefst - das ist Kunst! Rundum glückliche Gesichter, denn die ungeheure Livepräsenz des Meisters und seiner Tourmusiker (der seit 1972 unveränderten E-Street Band) übertrug sich, und sorgte so für einen Höhepunkt nach dem anderen. Mit der Solo-Acoustic Version von “For You” und den Worten “the E-Street Band loves you” verabschiedete sich der Boss vom Münchner Publikum.   Fazit: Springsteen Konzerte sind nichts für Schwachmaten. DANKE BRUCE SPRINGSTEEN Rahmenprogramm: Ausgiebiges Frönen der bayrischen Genusskultur. Sightseeing in der Münchner Innenstadt und Shoppingmarathon am Viktualienmarkt!!